Kleidung im Vintage Stil

Kleidung - handgenähte Tellerröcke und ein wenig mehr

Alle Röcke ansehen
Tellerröcke- one size
Ein rock nach deinen Maßen

Kleidung

Tellerröcke, Rockabilly Kleidung & Outfits im Vintagestil

Lange Tellerröcke bis zum Boden gab es bereits schon um 1890. In den Nachkriegsjahren setzte man den Fokus allerdings mehr auf Kleidungsstücke, die weniger Stoff-verschwenderisch waren. Ihren Durchbruch erlebten die knielangen Tellerröcke durch den Modeschöpfer Christian Dior, der 1947 eine ganze Kollektion diesem Kleidungsstück widmete und damit die Modewelt revolutionierte. So zeigten sich auch bald Audrey Hepburn (in „Ein Herz und eine Krone“), Grace Kelly oder Sophia Loren im Tellerrock.

1 bis 52 (von insgesamt 52)

Knielange Tellerröcke - mit den passenden Accessoires zum perfekten Vintage Outfit

Mit Tellerröcken über Oberteile bis hin zum kompletten Outfit möchten wir dir helfen deine Persönlichkeit stilvoll zu unterstreichen. Du kannst deinem Outfit mit einem stilechten Fascinator aus unserer Haarschmuck Kollektion, durch stilvolle Vintage Hüte oder mit ausgefallenen Ohrringen und passender Kette deine extra Note verleihen.
Alle unsere Kleidungsstücke haben wir selbst entworfen, sie werden in unserem Atelier im Münsterland von Hand mit viel Liebe und hohen Qualitätsansprüchen von Hand gefertigt. Wir achten bei unserer Stoffauswahl nicht nur auf Fair Trade, sondern auch der ökologische Fußabdruck ist uns wichtig.

Der Begriff Rockabilly & Vintage

Rockabilly umschreibt eigentlich eine Musikrichtung. In der Mode wird er zwar verwendet, umschreibt aber meist starre Klischees. So gibt es Symbole, Muster und Attitüden, die als „typisch Rockabilly“ bezeichnet werden: Haartolle, rote Lippen, Oldtimer oder Hot Rods, Würfel, Kirschen, Petticoat, Polka Dots..
Vintage Kleidung ist nicht gleich Vintage. Wir sprechen von Vintage, wenn wir meist den Vintage Stil oder Vintage Look meinen. Dieser lehnt sich an den Kleidungsstil an, der von den 1920ern bis zu den 70gern Jahren reicht. Auch Miranda`s Choice bietet vintage inspirierte Stücke an, die Produkte sind also nicht alt. Anders ist es mit dem Begriff „true vintage“. Hier werden Produkte beschrieben, die wirklich alt sind (z.B. Secondhand-Mode)