Barett

Barett

Barett - die Baskenmütze für Damen

Das Barett ist zum ersten mal im Mittelalter aufgetaucht und wurde von Intellektuellen und Menschen höherer Klassen getragen. Im 19. Jahrhundert wurde das Design innerhalb Militär Uniformen wiederverwendet und fand durch die französische Revolution auch Platz innerhalb der gesellschaftlichen Mode und Kultur. In den 40ern hat sich die Baskenmütze als modisch elegantes Haar Accessoire vollends etabliert und erfreute sich großer Beliebtheit. 

Heutzutage kennt das Barett keine engen Grenzen mehr. Jeder kann ein Barett tragen, insbesondere hat sich das Accessoire in der Damenwelt etabliert. Das Barett kennt auch keine Jahreszeiten. Sie werden im Frühling, Sommer, Herbst und Winter getragen. Ist der Wollstoff für den Sommer vielleicht ungeeignet, haben wir bei Miranda’s Choice auch Baretts aus Bast!

 

Das Barett - das Baskenmützen original: weiterlesen

Wir haben das als Baskenmütze bekannte Barett mit viel Liebe zum Detail, harmonischen Farbkombinationen und mit unterschiedlichen Applikationen passend zu jedem Anlass versehen. Der moderne, eng anliegende Schnitt des sportlich-eleganten Baretts passt in den Alltag jeder stilechten Vintage Dame. Perfekt passen die Baskenmützen übrigens zu Marlene-Hosen aus Tweed und ergänzendem Vintage Schmuck

Du bekommst nicht genug von Vintage Accessoires? Entdecke auch unsere Fascinators, Pillbox Hüte, unseren Ohrschmuck und Ketten. Wir bei Miranda’s Choice entwerfen und stellen alle unsere Produkte in liebevoller Handarbeit für dich her. 

 

 

Zeige 1 bis 24 (von insgesamt 24 Artikeln)